Wertschätzende Kommunikation

Beate Brüggemeier

Erlebe, wie du mit Alltagssituationen einen anderen Weg der Kommunikation findest und ein Miteinander, in denen Konflikte gelöst und alle Beteiligten respektiert und wahrgenommen werden. Schritt für Schritt lernst du durch das Konzept der „Wertschätzenden Kommunikation“ die Art der trennenden Kommunikation zu durchbrechen.  mehr…

Workshop (Kursnr. 1798)

Datum:

Sa/So 13./14.05.2017 iCal

Zeit:

Sa 10-18 / So -17 Uhr

Ort:

wird bei Anmeldung mitgeteilt

Preis:

295.00 €

Mitgliedspreis:

275.00 €

Weitere Informationen

Akkreditiert vom Landesschulamt als Fortbildungs- und Qualifizierungsmaßnahme für Lehrkräfte

Wir empfehlen den Abschluss einer Rücktrittversicherung

Weitere Veranstaltungen mit Beate Brüggemeier

Wer sich öffnet, kommt weiter

Vortrag

Fr 22.09.2017

mehr

Wertschätzende Kommunikation

Workshop

Sa/So 23./24.09.2017

mehr

Erlebe, wie du mit Alltagssituationen einen anderen Weg der Kommunikation findest und ein Miteinander, in denen Konflikte gelöst und alle Beteiligten respektiert und wahrgenommen werden. Schritt für Schritt lernst du durch das Konzept der „Wertschätzenden Kommunikation“ die Art der trennenden Kommunikation zu durchbrechen. 

Eine einfache Methode mit starker Transformationskraft!

Themen:

  • sich aufrichtig mitteilen – ohne verletzend zu sein
  • den Anderen verstehen – auch wenn du anderer Meinung bist
  • selbstbewusst klare Bitten aussprechen – statt Forderungen zu stellen
  • sich für eigene Anliegen einsetzen – ohne Recht haben zu wollen
  • irritierendes Verhalten ansprechen – ohne Andere zu verletzen
  • Kritik, Vorwürfe und Angriffe hören – ohne sie persönlich zu nehmen

Webinar mit Beate Brüggemeier & Brita C. Dahlberg:
„Wertschätzende Kommunikation“

Beate Brüggemeier: Wertschätzende Kommunikation


[nach oben]