Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Dahlke Ruediger Peace Food

27. April 2018

Vortrag: Peace Food & Die Hollywood-Therapie

Ruediger Dahlke

1. Vortrag: Das Geheimnis der Lebensenergie – Peace-Food 2.0 –  18.30-20 Uhr

Dr. Ruediger Dahlke macht den Brückenschlag zwischen der veganen Bewegung mit pflanzlich-vollwertigem Schwerpunkt und der Welle glutenfreier Kost mit dem Ergebnis eines weiterentwickelten „ Peace-Food“-Konzepts, das noch gesünder, noch leichter zum Idealgewicht führt und uns aus gesundheitlichen Fallen befreit.

Statt von einem Extrem ins andere zu verfallen, tut sich hier ein geradezu idealer Mittelweg auf, der die Gegensätze versöhnt, beider Vorteile erhält und Nachteile eliminiert. Gleichermaßen kommt es zum Brückenschlag zwischen der vom Licht vermittelten Lebensenergie in Gestalt der Biophotonen und der Lebenswärme, wie sie die TCM kennt.

Schließlich wird das Geheimnis des Genalters enthüllt, das uns zurück zu einfachen, noch nicht veränderten Lebensmitteln führt, die uns nicht nur mit Vitaminen, sondern auch den noch wichtigeren sekundären Pflanzenstoffen versorgen und gesund erhalten. Ein aus wissenschaftlichen Studien und Dahlkes persönlichen Erfahrungen aufgebauter Vortrag, der dein Leben wandeln und vertiefen kann.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/AIEYXYztpXI

2. Vortrag: Die Hollywood-Therapie – Spielfilme als Psychotherapie – 20.30-22 Uhr

Statt allabendlich vor dem Fernseher ab- und durchzuhängen ist dieser Vortragsabend mit Dr. Ruediger Dahlke eine wunderbare Gelegenheit, mittels der Hollywood-Spielfilm-Therapie in Spielfilmen aufzugehen und dabei dem Film des eigenen Lebens spielerisch näher zu kommen. Filme können helfen, (Lebens-)Lösungen zu finden und werden dabei zu einer Art Probeleben, was Schmerzen und Rückschläge ersparen kann.

Schauspieler stehen für uns und wir schlüpfen mit ihnen in ihre Rollen, die uns „Die Spielregeln des Lebens“, „Das Schattenprinzip“ und „Die Lebensprinzipien“ nahe bringen und verblüffend lebendig durchleben lassen. So können wir große Filme nutzen, um große Aufgaben zu meistern.

Ein Abend, um sich seine Abende zurück zu erobern, Tages-Enden in Feier-Abende zu wandeln, genussvoll seinen Horizont zu erweitern und erfüllt leben zu lernen.
Für Ruediger Dahlke ist dies die zugleich angenehmste und (ent-)spannendste Psychotherapie, die er in 40 Beratungsjahren kennenlernen durfte und eine der wirksameren obendrein.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/ZDxzca87lh4
Datum und Uhrzeit:
Fr 27.04.2018, 18:30 - 20:00 Uhr
Fr 27.04.2018, 20:30 - 22:00 Uhr
Einheitspreis: 20€ / Beide Vorträge: 35€
Veranstaltungsart:
Veranstaltungsort:
Saalbau DGB
W.-Leuschner-Str. 69-77
60329 Frankfurt
→ Google-Karte

Workshop: Die Hollywood-Therapie – Spielfilme als Psychotherapie

In Spielfilmen können wir uns von äußeren Bilderwelten die eigenen inneren Seelen-Bilder-Reiche erschließen lassen, was einerseits Freude macht und andererseits verblüffend erfolgreiche Psychotherapie in Eigenregie ermöglicht. Eine große Auswahl guter Filme aus so vielen Ländern und Kulturen, bietet alle fürs Leben wesentlichen Themen in passenden Filmen. Daraus ergeben sich uns auf inspirierende und spielerische Art die nächsten Entwicklungs- und Wachstums-Schritte.
Im Seminar nutzen wir die im Buch „Die Hollywood-Therapie“ versammelte Auswahl an Filmen, die die beiden Autoren Ruediger und Margit Dahlke in den vergangenen 30 Jahren am meisten berührt haben. So werden wir uns Entwicklungspläne und Wachstums-Wege erschließen, die uns die großen Lebensthemen nahe bringen und Schritte zu uns selbst in Eigenregie ermöglichen.

Meditationen mittels innerer Bilder helfen, die Brücke zu schlagen zu den äußeren Bildern der Filme und dabei, sich in äußeren und inneren Bilderwelten zu orientieren.

Ein Ziel ist es, Fahrpläne zu vermitteln, etwa um „Die Schicksalsgesetze“ der Polarität, Resonanz und des Anfangs über einschlägige Filme tiefer kennen zu lernen, „Das Schattenprinzip“ zu erleben und mit den „Lebensprinzipien“ auf unterhaltsame und trotzdem erhebende Art und „weise“ vertraut zu werden.
Aber wir können mit wundervollen Filmen auch dem Geheimnis der Zeit auf die Spur kommen und uns Film um Film tiefer führen lassen, bis sich fabelhafte Lebensregeln offenbaren, die jeden Tag zu einem Geschenk machen.

 

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://youtu.be/AIEYXYztpXI
Datum:
Sa 28.04.2018
Zeit:
10:00 - 17:30 Uhr
Kursnummer:
1822
Tickets:
100€ - 120€
Rückerstattungsrichtlinien:
Rückerstattungen bis zu 7 Tage vor dem Event – zzgl. Stornogebühr
Veranstaltungsart:
Veranstaltungsort:
Mainfeld – Raum für Kultur
Im Mainfeld 6
60528 Frankfurt - Niederrad
→ Google-Karte
Rüdiger Dahlke
Ruediger Dahlke

Ruediger Dahlke

Arzt mit Schwerpunkt psychosomatische Medizin. Brückenbauer zwischen Schulmedizin und Naturheilkunde, Religion und spiritueller Philosophie.
Derzeit erfolgreichster Autor und Referent zum Thema „psychosomatische Medizin“. Seine Bücher erreichen Millionen-Auflagen und die Resonanz seiner Vorträge und Seminare bestätigen sein enormes Fachwissen.

Mit Büchern wie „Krankheit als Symbol“ und vor allem der Trilogie „Die Schicksalsgesetze“, „Das Schattenprinzip“ und „Lebensprinzipien“ hat er eine ganzheitliche Psychosomatik begründet, die bis in mythische und spirituelle Dimensionen reicht. Dahlke führt in die Welt der Seelenbilder und regt zu eigenverantwortlichen, auf Entwicklung zielenden Lebensstrategien an.

Neue Termine in Planung für 2019

  • Rüdiger Dahlke Peace Food Peace Food: Wie der Verzicht auf Fleisch und Milch Körper und Seele heilt GRÄFE UND UNZER
  • Rüdiger Dahlke Krankheit als Symbol Krankheit als Symbol: Ein Handbuch der Psychosomatik. Symptome, Be-Deutung, Einlösung. C. Bertelsmann

Dr. Dahlke ist sehr bodenständig. Man bemerkt seine hohe Kompetenz und ein tiefes Wissen. Er hat die Gabe, über den Tellerrand zu schauen und Philosophie mit Medizin und allgemeinen Trends zu verbinden. Ich würde die Veranstaltung des großen Wissensüberblicks weiterempfehlen. Ein Muss für jeden, der sich kritisch mit Medizin auseinandersetzt. S. M., Frankfurt

Ich empfehle die Veranstaltungen mit Dr. Dahlke, weil er ein profundes Wissen und durch sämtliche Themen seiner Fachgebiete surft, alles miteinander verbindet und so Deutungen darstellen kann, die man sonst nirgendwo bekommt: gekonnt interpretiert er Krankheitsbilder mit psychologischen Wissen, Astrologie, Medizin, Ernährungslehre etc…wunderbar auch die Wortwahl: er macht durch betontes Aussprechen der Worte oftmals deutlich, woher eigentlich das Wort kommt oder was für Worte da noch so drinstecken. In der Kürze der Zeit hat er ein immenses Programm dargelegt, dass man so nicht erlesen kann und dies sorgt absolut für aha-Erlebnisse. Toll war auch die 1-stündige Meditation am Ende der Mittagspause, die sehr tief ging. Seminarpreis/Leistung fand ich hier absolut klasse. S. Mazarin, Ffm

Veranstaltungsort

Saalbau DGB
W.-Leuschner-Str. 69-77
60329 Frankfurt
→ Google-Karte
Webseite:
https://www.saalbau.com/raumangebot/detail/?Gewerkschaftshaus&objekt=226