Filmtip Illusion Tod

Filmtipp: Illusion Tod – Jenseits des Greifbaren II

Gibt es ein Leben nach dem Tod?

Keine andere Frage hat die Menschheit seit jeher mehr bewegt als diese. Diese außergewöhnliche Dokumentation zeigt aus der Sicht der Wissenschaft, dass diese Frage mit “Ja” zu beantworten ist. Unser Bewusstsein überlebt den Tod.

Experten aus den Bereichen der Quantenphysik, Medizin, Neurologie, Psychologie und Biologie sowie sensitiv Begabte erläutern uns in der Dokumentation, dass unser Bewusstsein nicht vergeht. Sie präsentieren die Ergebnisse ihrer jahrzehntelangen Forschungsarbeiten und erklären, was eigentlich Materie ist, wie Realität entsteht und dass unser ICH-Bewusstsein nach dem physischen Tod weiterlebt. Diese unschlagbaren Indizienbeweise lassen keinen Zweifel daran, der Tod ist nicht real.

Um besser verstehen zu können, wie es zu dieser Erkenntnis kam und was unsere physische Realität tatsächlich ist, führt der Film die Zuseher an das Thema heran, indem er aufzeigt, was die Quantenphysik entdeckt hat. Er erläutert den Unterschied zwischen Realitätsempfinden und Wirklichkeit.

Diese Erkenntnisse verändern in Zukunft alles, was für unser Leben und unser Selbst-Bewusst-Sein von Bedeutung ist. 108 Minuten Spannung und sensationelle Aufnahmen. Interviews und Fakten, die unser dogmatisches materialistisch aufgebautes Weltbild künftig verändern werden.

Wann: So, 19.01.2020, 11 Uhr
Wo: Kinopolis Main-Taunus-Zentrum/65843 Sulzbach

Hier Trailer ansehen!
Weitere Infos