Mira Dokumentarfilm

Filmtipp: Mira – Reisende zwischen den Welten (Dokumentarfilm)

Der Film gewährt einen Einblick in eine außergewöhnliche Arbeit als Medium zwischen den Welten und begleitet zugleich eine Frau in den Tod. Je näher Mira ihrem Lebensende kommt desto klarer kann sie Antworten auf Fragen, die man vielleicht noch gar nicht gestellt hat, geben. Ein Film der Tief berührt.

Als MIRA im Laufe der Dreharbeiten sehr schwer erkrankt, scheint das Filmprojekt beendet. Im Bewusstsein der knappen irdischen Zeit und auf Drängen einer sehr guten Freundin, schreibt sie ihre wichtigsten Erkenntnisse in einem kleinen Büchlein auf. „Sollen wir das wirklich weiterdrehen?“ MIRA spürt, dass sie noch eine wichtige Aufgabe hat und erlaubt den Kameras, dass sie sie auf dem letz-ten und schwierigsten Abschnitt ihrer Reise begleiten, denn der Tod ist kein Abschied. Ganz im Gegenteil: je näher MIRA dem Tor des Lebensen-des kommt desto klarer kann sie Antworten auf Fragen, die man vielleicht noch gar nicht gestellt hat, geben.

Jetzt bei KinoLichtArt

Datum: So 11.11.2018, 11:00 bis 13:30 Uhr
Ort: Kinopolis Main-Taunus, Main-Taunus-Zentrum
Sulzbach 65843

 

Veranstaltungstipp:

Erlebe Mikel Lizarralde live in Frankfurt!

Mikel Lizarralde führt dich in die Verbindung mit der geistigen Welt und überbringt konkrete, persönliche Botschaften von Verstorbenen. Lerne mehr über Spirit Kommunikation und erlebe die faszinierenden live Readings.

Erlebnisabend: Geistheilung & Medialität (bereits ausgebucht)

Spirit & Message Circle Mo/Di 19./20. Nov. 18.30-21.30 Uhr – nur mit Anmeldung!

Ausbildung: Hellsichtigkeit & Medialität
Datum: 17. – 25. November 2018 – 3 Module die einzeln buchbar sind

Mehr erfahren & anmelden

Erfahre mehr über Mikel Lizarralde

Mikel Lizzaralde