Das Geheimnis der Tolteken

Manifestieren mit dem Toltekischen Obsidianspiegel

Sergio Magaña

Die Tradition des toltekischen Schamanismus aus Mexiko wurde bei uns bekannt durch Autoren wie Carlos Castaneda und Don Miguel Ruiz. Eine besondere Rolle spielt in dieser Tradition das luzide Träumen und die Manifestation dieser Träume im realen Leben. Dazu verwenden die Tolteken, die indigene Bevölkerung Mexikos, als wichtigstes Werkzeug einen Spiegel aus schwarzem Obsidianstein. mehr…

Vortrag

Datum:

Do 17.05.2018 iCal

Zeit:

19.30 Uhr

Ort:

Saalbau Bornheim

Preis:

20.00 €

Mitgliedspreis:

15.00 €

Anmeldung

nicht erforderlich

Workshop (Kursnr. 1850)

Datum:

Fr-Mo 18.-21.05.2018 iCal

Zeit:

Fr-So 10-18 / Mo -17 Uhr

Ort:

Hotel Höchster Hof

Preis:

540.00 €

Mitgliedspreis:

500.00 €

Anmeldung

Eventbrite - Das Geheimnis der Tolteken - Workshops mit Sergio Magaña

Weitere Informationen

  • Die Kurstage sind auch separat zu 2 Tagen zu 285 / 265 Euro buchbar:
    Teil 1 Fr/Sa "Manifestieren mit dem Obsidian-Spiegel (Part 2, offen auch für Neueinsteiger)" oder Teil 2 So/Mo "Die Kunst des Träumens". (Auswahl bitte in unserem Ticketshop Eventbrite vornehmen)
  • Die Spiegel aus Obsidianstein sind vor Ort erhältlich zu 40 Euro / Stück.
  • Sprache: Englisch mit deutscher Übersetzung
  • Wegen Bauarbeiten ist beim Saalbau Bornheim die Zufahrt zur Arnsburger Straße von Süden kommend gesperrt.
    Den neuen Anfahrtsweg von Norden kommend entnehme bitte dem beigefügten PDF:
    >>>HIER DOWNLOADEN<<<. Die Tiefgarage ist geöffnet!

Die Tradition des toltekischen Schamanismus aus Mexiko wurde bei uns bekannt durch Autoren wie Carlos Castaneda und Don Miguel Ruiz. Eine besondere Rolle spielt in dieser Tradition das luzide Träumen und die Manifestation dieser Träume im realen Leben. Dazu verwenden die Tolteken, die indigene Bevölkerung Mexikos, als wichtigstes Werkzeug einen Spiegel aus schwarzem Obsidianstein.

Sergio Magana ist ein junger Mexikaner toltekischen Ursprungs und der erste Initiierte dieser Tradition, der uns einen authentischen Einblick in das toltekische Wissen um Heilung, Traumarbeit und Manifestation bietet. Neben einer Vielzahl von Techniken, die jeder erlernen kann, erklärt er auch Kultur und Weltbild seines Volkes.


WORKSHOP (Freitag / Samstag)

Manifestieren mit dem Toltekischen Obsidianspiegel
Die Weisheitswächter des alten Mexikos benutzten Obsidianspiegel als Instrumente der Magie. Durch den Blick in einen Spiegel reisten Zauberer in die Welten der Götter und Vorfahren. Der Obsidianspiegel war eines der heiligsten Objekte der höchsten aztekischen Gottheit Tezcatlipoca, dessen Name "rauchender Spiegel" bedeutet. Es ist der effektivste Weg, energetische Blockaden unserer „Unterwelten“ zu befreien.
Mit einem kombinierten Prozess von Ritualen, kraftvollen Atemtechniken, Meditationen und Visualisierungen lernst du von Sergio Magana, den Obsidianspiegel als Portal zum Unbewussten zu nutzen. Wir reinigen die 8 zerstörerischen Kräfte unseres Unterbewusstseins - Aspekte unserer Unterwelten, um die dort gefangene Energie zurückzugewinnen und zu heilen. Die Praxis mit dem Obsidianspiegel hilft dir, tiefe Ebenen des Unbewussten zu erreichen, innere Weisheit zu wecken, deine Vision zu öffnen, schädliche sich wiederholende Muster zu entfernen und den Widerstand gegen Veränderungen zu stoppen.


WORKSHOP (Sonntag / Montag) 

Die Kunst des Träumens  
Der direkteste und kraftvollste Weg deiner Seele, um mit dir zu kommunizieren, geht über deine Träume. Deshalb ist es wichtig, dass du deinen Träumen Aufmerksamkeit schenkst und bewusst mit ihnen arbeitest. In Träumen findest du Erleuchtungen, Warnungen und Vorhersagen über deine Zukunft.
Sergio Magana wurde im «Traum-Wissen» geschult, welches in mündlichen Überlieferungen von Meister zu Schüler seit über 1460 Jahren ohne Unterbrechung weitergegeben wurde. Er sagt, dass es zwei verschiedenen Realitäten gibt: die Welt des Nagual (aus der die Träume kommen) und die des Tonal (der Wachzustand). Nach seiner Ansicht ist das Nagual viermal wichtiger als das Tonal, weil alles, was uns im Wachzustand passiert, uns zuerst in einem Traum gezeigt wurde. Es geht darum, die Botschaft zu verstehen, damit du den Ausgang, wenn möglich und nötig, verändern kannst. Durch bestimmte Übungen kannst du lernen wieder in deinen Traum einzutreten und das Ende zu verändern.

Du lernst:
•    durch das Träumen die Realität zu erschaffen, die du dir wünschst
•    luzid zu träumen und in der Landkarte der Traumwelt zu navigieren
•    entsprechend der Überlieferung einzuschlafen, so dass es funktioniert
•    Übungen, um dich an die Träume zu erinnern
•    den Wachzustand zu rekapitulieren, um dir beim luziden Träumen genug Energie zu geben
•    schwere Träume umzuwandeln und sie für eine positive Manifestation zu nutzen
•    den heiligen Ort zu finden, um Träume anzuziehen
•    die Interpretation und Bedeutung deiner Träume
•    wie du Vorfahren und weise Helfer in deine Träume einlädst und von ihrer Führung und Weisheit profitierst

 

Webcast mit Sergio Magana - Entdecke das wahre Geheimnis der Tolteken!

Sergio Magaña - The Toltec Secret (Offizieller Trailer)

Schauspielerin Michelle Rodriguez erlernt die Arbeit mit dem Obsidian-Spiegel


[nach oben]