Das Geheimnis der Tolteken

Manifestieren mit dem Toltekischen Obsidianspiegel & Die Kunst des Träumens

Sergio Magaña

Die Tradition des toltekischen Schamanismus aus Mexiko wurde bei uns bekannt durch Autoren wie Carlos Castaneda und Don Miguel Ruiz. Eine besondere Rolle spielt in dieser Tradition das luzide Träumen und die Manifestation dieser Träume im realen Leben. Dazu verwenden die Tolteken, die indigene Bevölkerung Mexikos, als wichtigstes Werkzeug einen Spiegel aus Obsidianstein. mehr…

Vortrag

Datum:

Do 17.05.2018 iCal

Zeit:

19.30 Uhr

Ort:

Saalbau Bornheim

Preis:

20.00 €

Mitgliedspreis:

15.00 €

Anmeldung

Bitte wählen Sie die Preiskategorie (normal oder ermässigt) im Hinweistext aus.

Workshop (Kursnr. 1850)

Datum:

Fr-Mo 18.-21.05.2018 iCal

Zeit:

Fr-So 10-18 / Mo -17 Uhr

Ort:

Hotel Höchster Hof

Preis:

540.00 €

Mitgliedspreis:

500.00 €

Weitere Informationen

Die Kurstage sind auch separat zu 2 Tagen zu 285 / 265 Euro buchbar:
Teil 1 Fr/Sa "Manifestieren mit dem Obsidian-Spiegel (Part 2, offen auch für Neueinsteiger)" oder Teil 2 So/Mo "Die Kunst des Träumens". 
(Auswahl bitte in unserem Ticketshop Eventbrite vornehmen)

Die Tradition des toltekischen Schamanismus aus Mexiko wurde bei uns bekannt durch Autoren wie Carlos Castaneda und Don Miguel Ruiz. Eine besondere Rolle spielt in dieser Tradition das luzide Träumen und die Manifestation dieser Träume im realen Leben. Dazu verwenden die Tolteken, die indigene Bevölkerung Mexikos, als wichtigstes Werkzeug einen Spiegel aus Obsidianstein.

Sergio Magana ist ein junger Mexikaner toltekischen Ursprungs und der erste Initiierte dieser Tradition, der uns einen authentischen Einblick in das toltekische Wissen um Heilung, Traumarbeit und Manifestation bietet. Neben einer Vielzahl von Techniken, die jeder erlernen kann, erklärt er auch Kultur und Weltbild seines Volkes. Die toltekische Kunst der Manifestation wird erstmals einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht.


[nach oben]