Leben wir nur einmal?

Ausbildung zum Rückführungsbegleiter

Dr. Jan Erik Sigdell, Vesna Božic-Mauko

An diesem Abend hast du Gelegenheit von einem der bedeutendsten Experten zu erfahren: Wie funktioniert eine Rückführung und was erlebt man? Seit den 70er Jahren hat Jan Erik Sigdell Tausende Rückführungen durchgeführt und neue Methoden der Rückführungstherapie entwickelt. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Erforschung der oft geleugneten Vereinbarkeit von (…) mehr…

Vortrag

Datum:

Di 06.03.2018 iCal

Zeit:

19.30 Uhr

Ort:

Saalbau Bornheim

Preis:

20.00 €

Mitgliedspreis:

15.00 €

Anmeldung

nicht erforderlich

Ausbildung (Kursnr. 1825)

Datum:

Fr-So 02.-04.03.2018 iCal

Zeit:

Fr-Sa 10-18.30 / So -17 Uhr

Ort:

Yogacenter Frankfurt

Gesamtpreis Ausbildung:

860.00 €

Mitgliedspreis:

830.00 €

Weitere Informationen

Die Ausbildung umfasst 2 Wochenenden: Fr–So 02.–04. & 09.–11. März
Mit Zertifikat zum Rückführungsbegleiter

  • Begrenzte Teilnehmerzahl – rasche Anmeldung empfohlen! 
  • Im Yogacenter gibt es die Möglichkeit mit Schlafsack zu übernachten – falls gewünscht, bitte bei Buchung angeben (Spende erbeten: 15 Euro/Nacht) 
  • Empfehlung: Einzel-Rückführung mit Monika Sperlik auf Anfrage beim fr-Büro vom 13.-18. März 2018! 
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Rücktrittversicherung

An diesem Abend hast du Gelegenheit von einem der bedeutendsten Experten zu erfahren: Wie funktioniert eine Rückführung und was erlebt man? Seit den 70er Jahren hat Jan Erik Sigdell Tausende Rückführungen durchgeführt und neue Methoden der Rückführungstherapie entwickelt. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit ist die Erforschung der oft geleugneten Vereinbarkeit von Reinkarnation und Christentum. Inzwischen hat die Rückführungstherapie zunehmende Aufmerksamkeit durch eine breite Öffentlichkeit erhalten. Nicht zuletzt durch viele TV-Sendungen mit erstaunlichen Erlebnisberichten von Rückgeführten sowie Interviews mit Prominenten wird das Thema auch in den Publikumsmedien immer wieder heiß diskutiert.

Jan Erik Sigdell spricht über die geschichtliche Entwicklung dieser Methode und geht auf Sinn und Zweck der Rückführung ein. Er macht deutlich, wie man sich mit Hilfe einer sorgfältig vorbereiteten und verantwortungsvoll geführten Rückführung erfolgreich von begrenzenden Verhaltensmustern und Blockaden verabschieden kann. Die Arbeit muss nicht unbedingt in frühere (hypothetische) Leben führen, sondern kann auch in Kindheitserlebnisse oder in die Pränatalzeit führen. Es gibt Gelegenheit für Fragen und Antworten.

 

Rückführung in frühere Leben erfahren und erlernen - mit Dr. Jan Erik Sigdell

 

Vortrags-Ausschnitte von Vesna Božič-Mauko im ExoMagazin:

Das andere Ich - Rückführungen in frühere Leben | ExoMagazin


[nach oben]