Die Kultivierung des Herzens

Yong-Zhi Chen

Workshop

(Kursnr. 1819)

Datum: Sa/So 24./25.03.2018
Zeit: Sa 10-18 / So 9.30-16.30 Uhr
Ort: Mühleninsel
Preis je Modul: 265.00 €
Mitgliedspreis: 250.00 €
Tagesbuchung Sa: 145.00 €


Weitere Informationen

  • Mitzubringen: lockere Kleidung, Decke & Sitzkissen
  • Sprache: Chinesisch mit dt. Übersetzung durch Frau Yun Qian Ju

Wir empfehlen den Abschluss einer Rücktrittversicherung
Jedes Modul muss dabei separat versichert werden.

  • Qi Gong Training

    Der ganzheitliche Weg der Selbstkultivierung eröffnet einen heilsamen Raum zu wahrer Ruhe und Stabilität im Herzen, indem die Gründe für Unruhe und inneres Chaos erkannt und in Ordnung gebracht werden. Meister Chens Programm umfasst Übungen aus Elementen des traditionellen Qi Gong, kombiniert mit Elementen der chinesischen Kampfkünste, dem Yoga und der von ihm entwickelten Bewegungskunst des Wu Ji Gong. Sie werden sowohl in stiller Meditation als auch in Bewegung ausgeführt.

    Die Arbeit mit der feinstofflichen Energie löst Blockaden, erhöht unsere Stressresistenz und unterstützt unterschiedliche Heilungsprozesse. Vitalität und Selbstheilungskräfte werden gestärkt und verborgene Potenziale freigelegt. Selbstkultivierung bezeichnet einen Prozess des Lernens und der spirituellen Weiterentwicklung durch die unterschiedlichen Aufgaben und Herausforderungen des Lebens. Qi Gong schult den gelungenen Umgang mit den Energien und dient der zielorientierten Problemlösung auf feinstofflicher Ebene.

    Der Lehrer

    Als authentischer Lehrer der daoistisch-buddhistischen Tradition vermittelt Meister Chen einzigartiges, seit Jahrtausenden bewährtes Wissen und Fähigkeiten zeitgemäß in Kombination mit Methoden aus seiner eigenen Praxiserfahrung. Er baut eine Herzverbindung mit jedem Teilnehmer auf und gibt Raum für einen kontinuierlichen Prozess der Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung. Der Unterricht besteht aus dem Erlernen und Praktizieren von Bewegungsformen in Kombination mit Theorie- und Wissensvermittlung, sowie Übungspraxis mit Einzelkorrekturen.

    Diese ganzheitliche Gesundheitsvorsorge kann als Behandlungsmethode therapeutisch oder medizinisch ausgeübt werden. Sie ist so konzipiert, dass jeder für sich persönlich und/oder für das Unterrichten der Übungspraxis profitiert.

    Termine 2018/2019

    • Spannung und Entspannung für Körper, Geist & Seele
      Sa/So 24./25. März 2018
    • Konzentration & Leistungsfähigkeit stärken
      Sa/So 02./03. Juni 2018

    • Richtig Prioritäten setzen
      Sa/So 24./25. November 2018

    • Die Physik des "Qigong" und "Tai Ji" im Alltag
      Sa/So 26./27. Januar 2019

    • Die Chemie des "Qigong" und "Tai Ji" im Alltag
      Sa/So 20./21. April 2019

    • Sich selbst und das eigene "Tai Ji" beherrschen lernen
      Sa/So 17./18. August  2019

    • Das Unterbewusstsein beherrschen
      Sa/So 30. November/01. Dezember 2019
  • Weitere Infos (Prospekte)

    Eine Lehrgeschichte von Meister Chen (Whitepaper)

    Eine Lehrgeschichte von Meister Chen
    Whitepaper

    Zum Ausdrucken
    hier als PDF (187 KB)