Deva Premal & Miten,

Deva Premal & Miten

Deva Premal wuchs in einer Atmosphäre von Musik und Spiritualität auf. Schon als Fünfjährige sang die „Queen of Mantra“ täglich das Gayatri-Mantra, später erlernte sie Klavier, Keyboard, Tanpura und Flöte. Meditation war von früh auf Bestandteil ihres Alltags.
Special Guest: der nepalesische Flötist Manose.

www.DevaPremalMiten.com

Veranstaltungen

Konzert

Temple at Midnight Tour 2017

Sa 04.11.2017

mehr

Stimmen von Kursteilnehmern

...danke für diesen wunderbaren Tag mit Miten & Deva Premal! Es war ein außergewöhnliches Erlebnis, mit all den Menschen singen und tanzen zu können. Für mich war es ohne Übertreibung einer der schönsten Workshops seit langem... Das Beste daran: Ich singe seitdem täglich! Ich hoffe, dass Miten & Deva Premal noch öfters vom Frankfurter Ring eingeladen werden!
Astrid Breitenströter, Miltenberg

Dank euch noch mal von ganzem Herzen dafür, dass ihr wieder Deva, Miten und Manose nach Frankfurt geholt habt.
Ich habe einen unbeschreiblichen Tag am Sonntag erleben dürfen angefüllt von so viel Licht und Liebe und gestern ein wunderbares Konzert bei dem einfach nur Frieden und Liebe flossen.
Als die Workshop Teilnehmer vom Sonntag auf der Bühne waren, hat mich dies fast ein wenig erinnert an Konzerte von Krishna Das oder Jai Uttal, bei denen der Chor außen herum sitzt.
Auf jeden Fall freue ich mich jetzt schon auf den Workshop und das Konzert im nächsten Jahr und zehre zweifellos immer wieder von dem Reichtum, den ich seit gestern und Sonntag in mir trage.
Susanne Albinger-Ex, Bad Nauheim

Man konnte einfach an einem wunderschönen "Sing Gathering" teilnehmen, sich selbst im Singen üben oder einfach zuhören, die Nähe mit den Musikern und die schöne Atmosphäre genießen. Ein Ganz-Tages-Konzert der besonders schönen Art.
Es wurde erklärt, was Mantren überhaupt sind, was sie bedeuten, warum und wie sie wirken, warum manche 108 Mal wiederholt werden und was es mit den verschiedenen Melodien auf sich hat.
Man konnte sich in die Mantren und Songs reinbegeben, einen ganz Tag lang singender-/chantenderweise meditieren (mit so vielen anderen) und die Energie fühlen, die durch einen durchläuft, von den Mantren und Klängen und durch das gemeinsame Singen hervorgerufen. Die Schwingung war echt hoch, hat im Laufe des Tages alle Chakren angesprochen/geöffnet und meinen Kernkanal "durchgepustet". Ich habe mich zentriert, rund und wirklich klasse gefühlt danach und spüre das immer noch in mir. Sehr, sehr schön!
Christiane Becht, Frankfurt

Die Atmosphäre mit den Musikern zu SEIN, dieses gemeinsame Zelebrieren des heiligen Raumes...der Himmel war noch nie sooo weit auf – einfach eine wunderbare Erfahrung! Diese Art ausgelassen und gleichzeitig total frei zu singen und zu tanzen bringt mich zurück an meine Quelle. Ich freue mich schon auf das nächste Mal. Das Theater fand ich übrigens auch SEHR gut geeignet. Die Organisation mit dem italienischen Mittagsbuffet war perfekt. Weiter so.
Uta Posthum-Polzer , Linsengericht

Die Musiker verkörpern unendliche Liebe! Himmelsgesang von allen Teilnehmer!
Huiling Huang, Wiesbaden

Es war wunderschön, herzöffnend, berührend, ganz bei mir zu sein und in einer Gemeinschaft von über 100 Stimmen. Deva Premal und Miten öffnen immer wieder den Raum für Freude, Sein, Ekstase und Stille. Danke!
Shantidevi, N.N.

Es ist einfach ein tolles Erlebnis, da wir nicht nur mit der wunderbaren Musik "bespielt" wurden, sondern ganz aktiv zum Mitsingen aufgefordert wurde. Das kannte ich so noch nicht und fand es toll - so geht man rundum glücklich, beseelt und zufrieden nach dem Konzert nach Hause.
Henriette Brüel

Zu Beginn war einfach nur Freude und Aufgeregtheit zu spüren. Am Ende war es auch für mich "Neuling" ein Erlebnis und ich hatte den Eindruck, die Menschen waren einfach tief berührt. Die Musik berührt die Herzen. Die weibliche und männliche Präsenz in Einheit der beiden war fantastisch! Vollkommene Harmonie im Gesang und auch die Phasen in denen nur die Männer und nur die Frauen sangen haben mir gezeigt, dass wir beides brauchen für Harmonie und Frieden.
M. Miano

Es wurde die zyklische, ursprüngliche Wesensart des Lebens durchlebt in der Atemübung. Das Sterben und Werden. Gebähren, nähren, annehmen und ins eigene zuhause im Inneren zu finden, das war ganz präsent. Das wilde Herz und dessen Sehnsucht wurden von jedem Teilnehmer in der Vorstellungsrunde interpretiert. Am Ende konnte sich jeder mit den Sehnsüchten und Ängsten aller identifizieren. Ich denke, dass dieses Gefühl des Eins seins, Zusammengehörigkeit und gemeinsames Wirken sehr wichtig waren.
M. Miano

Die 3 Stunden Konzert sind einfach eine wunderschöne Erfahrung. Bei den Klängen und dem Gesang konnte ich mich sehr gut erholen und entspannen. Es ist eine Auszeit für mich. Außerdem erfährt man ein Gefühl der Zugehörigkeit, wenn alle zusammen singen. Ich komme immer wieder gerne zu dem Konzert!
M.Jäger, Wiesbaden

Hörproben

Satsang

Satsang
Silenzio
Infos & Bestellung

The Essence

The Essence
Silenzio
Infos & Bestellung

Moola Mantra

Moola Mantra
Silenzio
Infos & Bestellung

Soul in Wonder

Soul in Wonder
Silenzio
Infos & Bestellung

Into Silence (Best of)

Into Silence (Best of)
Silenzio
Infos & Bestellung

In Concert

In Concert
Silenzio
Infos & Bestellung

Mantras for Precarious Times

Mantras for Precarious Times
Silenzio
Infos & Bestellung

Tibetan Mantras for Turbulent Times

Tibetan Mantras for Turbulent Times
Silenzio
Infos & Bestellung

A Deeper Light

A Deeper Light
Prabhu Music
Infos & Bestellung

Mantras for Life

Mantras for Life
Prabhu / Silenzio
Infos & Bestellung

Songs for the Sangha

Songs for the Sangha
Prabhu/Silenzio
Infos & Bestellung

Cosmic Connections Live

Cosmic Connections Live
Prabhu
Infos & Bestellung

Chanting Mantras with Deva Premal & Miten (5 CDs)

Chanting Mantras with Deva Premal & Miten (5 CDs)
Sounds True
Infos & Bestellung

Temple at Midnight

Temple at Midnight
White Swan
Infos & Bestellung