Lade Veranstaltungen
Haemin Sunim

Haemin Sunim

Er gilt in seiner Heimat Südkorea als der einflussreichste Lehrer für Zen Buddhismus. Als junger Mann ging in die USA, um in Berkeley, Harvard und Princeton Film zu studieren. Danach entschloss er sich jedoch, sein Leben dem Buddhismus zu widmen und wurde Mönch. Er kehrte nach Südkorea zurück und ist heute einer der meistgelesenen spirituellen Autoren.

Sein Buch Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst verkaufte sich weltweit mehr als vier Millionen Mal, und er hat über eine Million Follower auf Twitter (@haeminsunim) und Facebook. Wenn Haemin Sunim nicht auf Reisen ist, um Vorträge in der ganzen Welt zu halten, lebt er in Seoul. Dort hat er die Schule des gebrochenen Herzen gegründet, eine Einrichtung, in der Menschen in schwierigen Lebenssituationen kostenfrei Unterstützung finden.

Sprache: Englisch mit deutscher Übersetzung

Neue Termine in Planung für 2019

  • Haemin Sunim Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst Die schönen Dinge siehst du nur, wenn du langsam gehst Scorpio Verlag
  • sunim-die-liebe-zu-den-nicht-perfekten-dingen Die Liebe zu den nicht perfekten Dingen Scorpio Verlag