Lade Veranstaltungen
Maguli Gordeladze

Maguli Gordeladze

Begründerin der Bioenergie-Informationstherapie, seit über 20 Jahren als Heilerin tätig.
Nach ihrem Hochschulabschluss arbeitete sie am Tifliser Kinderkrankenhaus, wo sie die Leitung des wissenschaftlichen Forschungslabors für alternative Heilmethoden und Alternativmedizin übernahm.
1997 zog die gebürtige Georgierin nach Deutschland, wo sie als wissenschaftliche Beraterin im Bereich der Energieinformation tätig war. In dieser Zeit begann sie ihre Arbeit als Referentin und hielt diverse Fachvorträge und Seminare über die von ihr aufgrund ihrer grossen Erfahrung entwickelten Bioenergie-Informationstherapie vor Ärzten, Psychologen und Heilpraktikern.
Neben ihrer Tätigkeit als Referentin nahm Maguli Gordelaze an wissenschaftlichen Untersuchungen teil, wobei zahlreiche Heilerfolge klinisch dokumentiert wurden.

Sprache: Russisch mit deutscher Übersetzung.

www.gordeladze.de

Juni 2018

Die Bioenergie – Informationstherapie

Maguli Gordeladze Bioenergie Informationstherapie BIT

Erlebnisabend mit
Maguli Gordeladze

Erfahre mehr »

Quantenmedizin des 21. Jahrhunderts Maguli Gordeladze praktiziert eine Methode, mit der sie anhand des Flusses und der Verteilung der Lebensenergie im Körper den Grad der Gesundheit und die Art einer möglichen Erkrankung diagnostizieren kann. Besonders beeindruckend sind die über 1000 dokumentierten Fälle zur Wirksamkeit der Bioenergie - Informationstherapie (BIT). Sie erhielt 2002 den „Verdienstorden für…

Datum
27. Juni 2018

Ort
Haus der Jugend

Preis
15€ - 20€

Juli 2018

Die Bioenergie – Informationstherapie

Maguli Gordeladze Bioenergie Informationstherapie BIT

Workshop mit
Maguli Gordeladze

Erfahre mehr »

Quantenmedizin des 21. Jahrhunderts Dieser Workshop befähigt dich, deine Wahrnehmung für Energie und das elektromagnetische Feld zu entwickeln. Du lernst verschiedene Methoden kennen, um den Organismus nachhaltig in einen gesunden Zustand zu bringen. Schwerpunkte sind:- die bioenergetische Beschreibung des menschlichen Organismus und seiner Prozesse - das Auffinden von Schwachstellen - das Erspüren des  Meridiansystems (energetische…

Datum
14. - 15. Juli 2018

Ort
Finkenhof

Preis
150€ - 250€

+ Veranstaltung als iCal/Outlook und Google Kalender Exportieren

Ich kann die Veranstaltungen dieser Heilungsmethode mit M. Gordeladze wärmstens weiterempfehlen, weil - sie ganzheitlich und effektiv auf allen Ebenen wirkt und das Ergebnis der Anwendung relativ kurzfristig fühl- und sichtbar ist - universell anwendbar ist - die Praxis während der Seminare das A und O ist - ich Heilungserfolge am eigenen Körper erreicht habe, wo die klassische Schulmedizin eine OP vorgesehen hatte - diese Methode zur Quantenmedizin zählt und die Medizin der Zukunft sein wird G. Volk, Kelkheim

Mit welchen einfachen Mitteln der Natur- und der Energiemedizin in quantenmedizinischen Zusammenhängen neu gesehen und erfahrbar gemacht werden können. Die Auswirkung ist verblüffend und effizient. Die Ausbildung dient dazu, die Verantwortung für die eigene Gesundheit wieder in die eigenen Hände zu nehmen und nicht an ein Gesundheitssystem zu delegieren, die das ohnehin nicht leisten und längst nicht mehr bezahlt werden kann. Der Kurs hat aufgezeigt, wie Energie + Information zusammen wirken können, um gesundheitliche Blockaden aufzulösen und damit Heilung wieder möglich wird. Adolf Paul, Wiesbaden

Ich war sehr beeindruckt von der Referentin, ihrer persönlichen Ausstrahlung und fachlichen Fähigkeit und ihrem Talent. Die Gruppe war ehrlich, offen und hilfsbereit. In meiner Ausbildung als Altenpflegerin habe ich gelernt, den Menschen als Einheit zu betrachten ( Körper, Geist und Seele ). Die BIT-Ausbildung hat das theoretische Wissen in Realität und anwendungsnah gezeigt und bestätigt. Die BIT-Ausbildung hat mich auf den Weg gebracht, eine therapeutische Tätigkeit an zu streben und auszuüben. Ich bin sehr dankbar für den Frankfurter Ring, für die Möglichkeit uns weiterzubilden. N. Gunkel, Wiesbaden

  • Maguli Gordeladze Der ganzheitliche Körper Der ganzheitliche Körper: Entwicklung des eigenen Energiepotentials Gordeladze, Maguli