Lade Veranstaltungen

19. Januar 2020

Erlebnisabend: Schamanische Medizinlehren aus Peru

Joe Licci

20€ - 24€

Joe Licci lädt dich ein, in die Welt der schamanischen Medizin einzutauchen und dich berühren zu lassen von ihrem Zauber und ihrer Kraft. Du bekommst ein grundlegendes Verständnis für die energetischen Zusammenhänge im Leben – die sichtbaren sowie die verborgenen.

 

Das Wesen der schamanischen Medizin ist das Entfachen, Lenken und Entziehen von Energien, je nach dem was für die eigene Heilung angezeigt ist. Dazu werden auch die Urkräfte der Natur angerufen damit diese den Heilprozess unterstützen. So hilft z.B. die Kraft der Schlange dabei das Alte abzustreifen und die Jaguarkraft dient beim Suchen und Finden im Verborgenen. So kommen unterschiedliche Energien zu einem magischen Ereignis zusammen. Diese Anrufung der Naturkräfte geschieht innerhalb einer liebevollen Zeremonie.

 

Die Schamanen haben ihr Wissen um Heilung als ihr Vermächtnis an die Menschen weitergegeben, damit es ihnen verhilft wieder in die eigene Kraft zu kommen und sich neu zu entfalten. Ihre Medizinlehren wurzeln dabei in der stärksten Kraft, die dem Menschen innewohnt: Die Liebe. 

 

20 Jahre lang war Joe Licci als Investmentbanker tätig. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere erinnerte er sich wieder an die Visionen seiner Kindheit, die ihn ein Sternentor erblicken ließ.

Er kündigte seinen Job und machte sich auf eine jahrelange Suche nach der Botschaft dahinter. Sein Weg ließ in ihn viele alte Lehren eintauchen, doch erst im peruanischen Schamanismus fand er die Antwort auf all seine Fragen. Seit nunmehr 10 Jahren praktiziert und vermittelt er ihre Lehren.

 

Weitere Informationen

  • Tickets für den Erlebnisabend an der Abendkasse! Keine Anmeldung erforderlich.
  • Regulär: 24€ / Mitglieder: 20€
Datum und Uhrzeit:
So 19.01.2020, 18:30 - 21:30 Uhr
Tickets:
20€ - 24€
Veranstaltungsart:
Veranstaltungsort:
Saalbau Bornheim
Arnsburger Str. 24
60385Frankfurt
→ Google-Karte

Workshop: Schamanische Medizin

Im Workshop begleitet dich Joe Licci mit Hilfe der Schlange- und Jaguar-Medizin. Sie ermöglicht dir, dich völlig neu wahrzunehmen und zu regenerieren. Wir gehen dabei auch in die Natur, um das innige Band mit Pachamama neu zu weben.

 

Die schamanische Medizin ist eine weibliche Medizin, liebevoll, demütig, sanft und dennoch von großer Kraft durchdrungen. Ihr Schlüssel zum Erfolg liegt dementsprechend in der weiblichen Unterwelt verborgen. Dort suchen, lesen und wandeln die Schamanen bis heute schwere und krankmachende Energien, die sie „Hucha“ nennen. Laut ihrer Tradition sind diese das Resultat von alten Erinnerungen und Geschichten, die immer noch lebendig sind, sowie von nichtgelebten und unterdrückten Anteilen. Dieses Wissen ist uns oft nicht mehr bewusst, darum auch die Suche in der Unterwelt. Für die Schamanen ist hier der wahre Ort der Heilung.

 

Je nachdem wo und wie sich „Hucha“ im Menschen zeigt, nutzt die schamanische Medizin die archetypischen Urkräfte von „Schlange“ und “Jaguar“ zur Heilung. Die Kraft der Schlange hilft dabei Altes abzustreifen und sich zu erneuern, während das Wesen des Jaguars dabei unterstützt Verlorengegangenes im Verborgenen zu finden.

 

Weitere Themen:

 

Schlange-Medizin:

  • Suchen, deuten und wandeln von „Hucha“
  • Das Wesen der heilbringenden Wandlung
  • Das Wandeln zwischen 3 Welten
  • Das Wesen der Unterwelt
  • Heilung auf 4 Ebenen des Seins: Körper, Geist, Seele und Spirit

 

Jaguar-Medizin:

  • Reise in die eigene Unterwelt
  • Suchen und integrieren ungelebter Anteile
  • Mein Schatten: Von der Dunkelheit ins Licht
  • Befreiung aus dem Griff der Ahnen
  • Das Rücknehmen von Projektionen
  • Abschlusszeremonie: Das neue „Ich“

 

Mitzubringen: bequeme, warme und wetterfeste Kleidung, festes Schuhwerk

Datum und Uhrzeit:
Sa 25.01.2020, 10:00 - 18:00 Uhr
So 26.01.2020, 10:00 - 17:00 Uhr
Kursnummer:
0218
Tickets:
185€ - 285€
Veranstaltungsart:
Veranstaltungsort:
Alte Post
Burgstrasse 9, 1. OG Domidionsaal
63755Alzenau
→ Google-Karte
Jetzt anmelden!
Joe Licci
Joe Licci

Joe Licci

20 Jahre lang war Joe Licci als Investmentbanker sehr erfolgreich aktiv. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere erinnerte er sich wieder an die Visionen seiner Kindheit, die ihn ein verschlossenes Sternen-Tor erblicken ließen.

Er kündigte seinen Job und machte sich auf eine jahrelange Suche nach der Botschaft dahinter. Sein Weg ließ ihn in viele traditionelle Lehren eintauchen, aber erst der peruanische Schamanismus, den er von Alberto Villoldo offenbart bekam, zeigte ihm seinen Weg auf.

Es waren die Inkas, die Kinder der Sterne, die den Schlüssel für ihn trugen. Seit nun fast 10 Jahren praktiziert und vermittelt er, mit dem Segen aus Peru, ihre Lehren.

Sehr schöne Zeremonie. Ich konnte am nächsten Tag plötzlich ein schwieriges berufliches Projekt loslassen. M. S., Frankfurt

Mir hat die Arbeit mit dem persönlichen Berg und Abtrennung von eigener Schuld am besten gefallen. Außerdem die Einweihung zur Erdenhüterin Ich empfehle die Teilnahme allen, die hautnah schamanisches Wissen vermittelt bekommen möchten und sich außerdem mit Mutter Erde verbinden wollen. Joe Licci ist ein sympathischer Lehrer. U. St.-G., Frankfurt

Veranstaltungsort

Saalbau Bornheim
Arnsburger Str. 24
60385Frankfurt
→ Google-Karte